Monatsarchiv für April 2007

Bei Aktien immer die höchsten Gewinne?

Samstag, den 28. April 2007

Jahrzehntelang war auch im Glauben, dass man mit Aktien zwar höhere Risiken eingeht, langfristig aber eben den größten Gewinn durch steigende Kurse erzielt. Schließlich wird das jedem Anleger im Grundkurs Geldanlage gepredigt.
Wie aber verträgt sich das dann mit folgendem Sachverhalt: Der Dow Jones stand 1929 im Höchststand vor der Weltwirtschaftskrise bei 380. Diese 380 US [...]

US-Präsidentschaftskandidat McCain “Bomb Iran”, Beach Boys und IV. Weltkrieg

Samstag, den 21. April 2007

Krieg oder nicht Krieg in der Hauptölregion der Welt, das ist eine Frage der Menschheitsgeschichte und auch der Entwicklung der Globalwirtschaft. Man sollte sich unbedingt mal diese hervorragende interaktive Karte mit den Öl- und Gaspipelines, Militärpositionen des mittleren Ostens und Zentralasiens ansehen.
Der Iran ist bereits militärstrategisch umstellt.
Wie es weiter geht könnte ist vielleicht dem LiveVideo [...]

SWIFT & SEPA: Bald Zugriff der US-Geheimdienste auch auf Inlandsüberweisungen?

Dienstag, den 17. April 2007

Kennen Sie SWIFT, die Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication? Das ist eine internationale Genossenschaft mit fast 8000 Finanzinstituten (Banken, Brokern, etc.), die den gesamten internationalen Finanzverkehr zwischen diesen Banken abwickelt. So gut so schön.
Aber wußten Sie auch, dass nicht nur in Zoeterwoude, Holland ein SWIFT-Zentralrechner steht, sondern auch in Colpepper, USA und dass SWIFT [...]

Wie Goldfinger Brown 1999 zwei Milliarden Pfund versenkte

Montag, den 16. April 2007

Gordon Brown ist seit 1997 der Schatzkanzler von Großbritannien, der britische Finanzminister, der in der Regierung direkt nach dem Premierminister kommt. Die englische Sunday Times betitelt ihn in einem Beitrag vom 15.04.2007 “Goldfinger Brown” und die Sunday Times kämpft seit 18 Monaten um Freigabe von Protokollen der Bank von England nach dem Informationsfreiheitsgesetz. Es geht [...]