Archiv der Kategorie 'Zentralbanken'

Finanzschaden über Finanztipps am Beispiel CNBC

Mittwoch, den 11. März 2009

Einen schönen Leckerbissen für alle mit besseren Englisch-Kenntnissen  bietet der 8,5 Minuten Videoclip des Komikers Jon Steward zum Thema, wie Massenmedien falsche Prognosen und Tipps zum Schaden der Anleger verbreiten. Jon Stweard hat hier CNBC aufs Korn genommen, das größte TV-Medium für Wirtschaftsinformationen für die breite Masse – von den NeoCons, den Neokonservativen für die [...]

Wie Goldfinger Brown 1999 zwei Milliarden Pfund versenkte

Montag, den 16. April 2007

Gordon Brown ist seit 1997 der Schatzkanzler von Großbritannien, der britische Finanzminister, der in der Regierung direkt nach dem Premierminister kommt. Die englische Sunday Times betitelt ihn in einem Beitrag vom 15.04.2007 “Goldfinger Brown” und die Sunday Times kämpft seit 18 Monaten um Freigabe von Protokollen der Bank von England nach dem Informationsfreiheitsgesetz. Es geht [...]

Niedrigere Goldbestände bei den Zentralbanken als 1948

Donnerstag, den 15. März 2007

Nach Informationen des IMF (Weltwährungsfonds) sind in 2006 die Goldvorräte von Zentralbanken und Regierungen unter das Niveau von 1948 gesunken. Die Barrenvorräte sanken um 1,6% zum Vorjahr auf 867,6 Millionen Unzen. Die EZB und einige europäische Staaten standen auf der Verkäuferseite. Chinas staatliche Goldvorräte blieben seit 2001 unverändert. Mit nur 16,1 Mio. Unzen besitzt China [...]